bayerische Tradition
Brauchtum A - M
Brauchtum L - Z
Rezeptvorschläge
Schweinebraten
Knöcherlsulz
Billflamote
Münchner Sauerbraten
Tellerfleisch
Saure Nieren
Semmelauflauf
Kaiserschmarrn
Münchner Weißwürste
Leberkäs
Pichelsteiner
Rahmschwammerl
Obazda Käse
Kartoffelknödel
Semmelknödel
Mehlknödel
Leberknödel
Meerrettich Sauce
Blaukraut
Sauerkraut
Bayerisch Kraut
Krautsalat
Regierungsbezirke
Online Shop Bayern
Impressum
Kontakt-Formular

Sauerkraut

Zutaten:

3/4 kg Sauerkraut, 30-60 g Schweinefett oder Speck, 1 Zwiebel, 0,5-0,75 l Wasser, Salz.

Nach Belieben: 2 Esslöffel Mehl oder 1 rohe Kartoffel zum Binden.

Zubereitung:

Zwiebel in Fett oder ausgelassenem Speck bräunen. Dann das Kraut gelockert zugeben und andünsten (sollte das Kraut sehr scharf sein, muss es vorher etwas gewaschen werden!). Wasser dazugeben und Kraut Gardünsten. Abschmecken. Nach Belieben kann man das Kraut zuletzt abbinden. Dazu kann man ein Mehlteig- lein herstellen und unterrühren, oder aber eine rohe Kartoffel reiben und noch mal durchkochen lassen. Nach ca. 1 - 1 1/2 Stunden fertig.

Tipp:

Besonders gut wird das Sauerkraut, wenn man Schweinfleisch, Knöcherl, Schwartenteile oder Geräuchertes Fleisch mitkochen lässt (dann jedoch die Fettmenge reduzieren!).



Wir laden Sie ein uns in unserem Online-Shop unter

www.bayernshop24.de

zu besuchen.

Sie finden bei uns eine große Auswahl an bayerischen Geschenken, bayerischen Souvenirs und Dekoration sowie bayerische Werbemittel.

Impressum: Bayerisch-schenken.de, Inh. Jürgen Greil, Jahnweg 1, 86565 Gachenbach | kontakt@bayerisch-schenken.de / Tel. 08259-8974-77